Dr. Matthias Lamping und Jann Christian Hegewald vom CDU-Ortsverband Friesoythe sind Mitinitiatoren des neuen und überparteilichen „Netzwerk Gesundheit Friesoythe„. Auf der Netzwerk-Webseite http://www.ng-f.de heißt es in der Begrüßung:

„Wir sind ein freiwilliges Netzwerk aus verschiedenen Friesoythern aller Alters- und Berufsgruppen. Gemeinsam haben wir eine Mission: Die Gesundheitsversorgung unserer Stadt langfristig zu stärken und auszubauen!

Dafür braucht es gute Ansätze, Ideen und Konzepte. Davon hat jeder Friesoyther mindestens eine – mit Sicherheit! Dafür braucht es aber auch jemanden, der diese 23.000 Ansätze, Ideen und Konzepte aufnimmt, bündelt, weiterentwickelt und gegenüber politischen Entscheidungsträgern in Land und Bund vertritt. Das haben wir zu unserer Aufgabe gemacht!

Das geht aber nur mit euch und eurer Unterstützung. Egal, ob Krankenhaus, Hausärzte, niedergelassene Fachärzte, Rettungsdienste, Pflege, oder Physiotherapie: Macht bei uns mit oder schickt uns eure Ideen für ein gesundes Friesoythe. Denn Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“

Mehr zur Vision, den Zielen, Mitgliedern, Initiatoren und Förderern sowie dazu, wie man mitmachen und Ideen einreichen kann unter http://www.ng-f.de.

Bildunterschrift (v. l. n. r.): Bernd Rieken, Regina Peters-Trippner, Dr. Matthias Lamping, Jann Christian Hegewald, Georg Litmathe und Bernd Wessels.