Neuigkeiten

23.07.2018, 00:00 Uhr
Kinder entdecken so einiges auf dem Bauernhof
FERIENPASS - CDU lud zum Besuch des Hofs Preut ein – Grillen zum Abschluss
FRIESOYTHE (BUD) Auch in diesem Jahr konnten sich im Rahmen der Ferienpassaktion Kinder wieder über ein tolles Erlebnis auf dem Bauernhof freuen. Dazu hatte der CDU-Ortsverband Friesoythe eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein radelten die Teilnehmer und Veranstalter zum Hof Preut nach Pehmertange.
Mitfahrer der Ferienpassaktion 2018
Treffpunkt war zuvor das Aquaferrum in Friesoythe gewesen. Dort versammelten sich 28 Kinder sowie einige Eltern, die aber nicht an der Aktion teilnehmen durften, sowie Mitglieder der CDU und der Jungen Union. Hedwig Nienaber verteilte an die Kinder Namenschilder und kleine Fähnchen. Zur Sicherheit unterwegs bekamen einige Kinder noch eine grüne Sicherheitsweste. Die Begleitpersonen waren alle mit Sicherheitswesten ausgerüstet.

Sicher auf dem Hof Preut angekommen, wurde die Gruppe von Bäuerin Hildburg Preut begrüßt. Danach durften die Kinder unter Führung von Hildburg oder Elmar Preut den Hof besichtigen. Viele Kinder staunten nicht schlecht, als sie das Vieh und die Maschinen anschauen durften. Elmar und Hildburg Preut betreiben einen mittelgroßen Betrieb mit 80 Hektar Ackerland und zwei Hektar Grünland. Auf dem Ackerland werden Sommer- und Winterraps, Wintergerste, Roggen und Mais angebaut.

Neben dem Ackerbau betreibt das Ehepaar auch eine Mast mit Bullen, Schweinen und Hähnchen. Es gibt eine Biogasanlage und eine Photovoltaik-Anlage.

Die Mitglieder der Jungen Union hatten während der Besichtigung bereits den Grill angeheizt und Bratwurst aufgelegt. Zudem konnten die Kinder Stockbrot backen und spielen. Die CDU wertete die Aktion als großen Erfolg.