Sehr geehrter Herr Bürgermeister, (mehr …)

Nach einer intensiven Ausschreibungsphase und vielen starken Bewerbungen hat der Stadtverbandsvorstand der CDU Friesoythe in einer geheimen Abstimmung einstimmig Bernd Wichmann als Kandidaten für das Bürgermeisteramt ausgewählt. Auch in der Fraktion hat Bernd breiten Rückkhalt für seine Kandidatur erhalten.

Bernd Wichmann ist 50 Jahre alt, ist in Friesoythe aufgewachsen und seit vielen Jahren als Rechtsanwalt in Friesoythe tätig. Der verheiratete Vater eines Sohnes ist vielseitig ehrenamtlich engagiert, unter anderem als Mitbegründer des Vereins Jedem Kind Eine Chance, dessen Vertretungsvorstand er bis heute angehört. Zudem ist er stellvertretender Vorsitzender des Bildungswerks Friesoythe und Mitglied des Magistrats der Friesoyther Schützengilde.

Seit vielen Jahren ist Bernd Mitglied im Vorstand der CDU. 2016 ist er mit dem besten Stimmergebnis bei der Kommunalwahl in den Rat der Stadt Friesoythe gewählt worden. Als stellvertretender Bürgermeister und stellvertretender Fraktionsvorsitzender engagiert er sich auch dort ehrenamtlich für die Entwicklung der Stadt Friesoythe und aller Ortschaften.

Bernd Wichmann sagte nach der Abstimmung im Vorstand: “Ich freue mich über den Rückhalt des Vorstandes und das Vertrauen, dass die Vorstandsmitglieder in mich setzen. In den nächsten Wochen werde ich mich den Mitgliedern vorstellen und freue mich dann auf die Urwahl.”

Nun haben alle CDU-Mitglieder das Sagen: Auf einer Urwahl, die als Online-Veranstaltung mit anschließender Drive-In-Wahl durchgeführt wird, entscheiden die Mitglieder über den Vorstandsbeschluss und zudem über die Wahlvorschläge für die Wahlen zum Stadtrat und Kreistag. Diese Urwahl wird Mitte April durchgeführt.

Rede des stv. Fraktionsvorsitzendern der CDU/FDP-Fraktion im Rat der Stadt Friesoythe, Bernd Wichmann, in der Sitzung des Rates vom 10.02.2021
zum Haushaltsentwurf 2021:  (mehr …)