Feuerwehr

CDU Ortsverband Friesoythe mit erster Ideenwerkstatt bei Feuerwehr

Partei informierte sich über Arbeit und Bedarfe

Der CDU-Ortsverband Friesoythe führte seine erste Ideenwerkstatt bei der Freiwilligen Feuerwehr Friesoythe durch. Mit diesem neuen Format löst die Partei ihre bisherigen Vorstandssitzungen ab. Ziel ist es, im Dialog mit allen Friesoyther Vereinen und Interessengruppen konkrete Ideen und Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Stadt zu erarbeiten. Angefangen bei der täglichen Arbeit über die materielle und personelle Ausstattung sowie die bevorstehende Bedarfsplanung bis hin zur Standortfrage wurden vielfältige Themen zwischen den Partei- und Feuerwehrvertretern besprochen. „Unsere Feuerwehren und Rettungsorganisationen sind enorm wichtig für uns. Sie müssen jederzeit so ausgestattet und unterstützt werden, dass sie für unsere Sicherheit sorgen können und attraktiv für den Nachwuchs bleiben”, so CDU-Ortsverbandsvorsitzender Jann Christian Hegewald. „Wir haben wirklich viele Themen mitgenommen, für die wir uns einsetzen werden”, so Hegewald im Namen des gesamten Ortsverbandes weiter.

 

Vorstand CDU-Ortsverband Friesoythe

Besuch bei der Feuerwehr Friesoythe

Bild: Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Friesoythe und der Freiwilligen Feuerwehr Friesoythe (Foto: Thomas Schmidt)